ÜBER UNS

Besuch von Frau Franziska Giffey, Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Haus am Steinhübel im Gespräch mit den Netzwerkern.

Wer sind wir?

Wir sind eine private Gemeinschaft von Mitbürgerinnen und Mitbürgern vom unteren Rotenbühl.

Wir treffen uns monatlich zum Gedankenaustausch, zu geselligem Beisammensein, zu Vorträgen, kulturellen Veranstaltungen und Informationen den Stadtteil betreffend.

Unsere Ziele:

  • Gemeinsam Spaß haben.
  • Den Nachbarschaftsgeist bei Kaffee und Kuchen pflegen
  • Das gegenseitige Kennenlernen durch gemeinsame Aktivitäten fördern.

Wir bieten ihnen:

  • Anschluss an eine aktive, lebensfrohe Gruppe von jung gebliebenen Seniorinnen und Senioren.
  • Sportliche Aktivitäten wie z.B. regelmäßige Wanderungen und Seniorentanz.
  • Kontakte und Kommunikation und damit das Gefühl nicht alleine zu sein.

Bei uns ist jeder eingeladen, eigene Ideen einzubringen und aktiv mitzuwirken.

Zurzeit sind wegen der Corona Pandemie unsere Treffen ausgesetzt. Deshalb treffen wir uns bis auf Weiteres über Zoom zur monatlichen Videokonferenz. Diese Alternative stellt sicher, dass Kontakte, gegenseitige Hilfe und Unterstützung weitgehend erhalten bleiben. Wenn Sie sich für dieses Angebot interessieren, melden Sie sich bitte bei uns an.  Wenn es an Wissen oder an der Anleitung fehlt, können wir Ihnen entsprechende Hilfestellung bieten.